Spanien Feeling selbst zaubern

Die Wahrscheinlichkeit, dass wir in diesem Jahr in den Urlaub fahren können, ist relativ gering.

Zeit also, sich mit einer Mottoparty echtes Urlaubsfeeling ins Haus zu holen. Das Lieblingsreiseziel der Deutschen ist mit Abstand Spanien und allen voran speziell die Insel Mallorca. Aber nicht nur auf der Insel erfüllen sich Urlaubsträume, Andalusien zum Beispiel führt uns in das „echte“ Spanien ein.
Diese Region ist der Ursprung des Flamenco, der nicht nur einen Tanz, sondern im allgemeinen Lieder und Tänze aus Andalusien bezeichnet.
Die heißen Tänze sind allerdings wohl das, an was wir bei Spanierinnen und Spaniern direkt denken. Der Flamenco zählt übrigens seit 2010 zum immateriellen Kulturerbe der UNESCO.
Für eine Spanien-Party brauchst Du zunächst die passende Kleidung. Im Fasching Shop findest Du jede Menge spanische Verkleidungen und Dekoration. Das Flamenco-Kleid gibt es dort in der klassischen Ausführung in schwarz mit roten Punkten oder in anderen Ausführungen und abweichenden sommerlichen Farben. Beliebte Accessoires wie Blumen-Haarklammern oder Kastagnetten gibt es ebenfalls im Kostümladen.
Kastagnetten – das sind die muschelförmigen, typisch spanischen Klappern, die die Tänze und die Musik rhythmisch unterstützen.
Der heiße Spanier kann sich in Anzughosen und Rüschenhemd werfen. Kombiniert mit einem Flamenco-Hut rundet er sein Kostüm ab.
Spanien steht für Temperament, Gefühle und Lebensfreude. Das spiegelt sich auch im Essen wieder. Typisch spanische Gerichte sind soooo lecker. Ob Tortilla, Paella oder die kleinen Tapas-Förmchen voller Leckereien, Spanien hat kulinarisch richtig viel zu bieten! Spanisches Fingerfood gehört definitiv zu Deiner Spanien-Party. Passende Dekoration mit spanischer Flagge oder in den Farben rot und gelb rundet Deine eigene Urlaubsparty perfekt ab.
Gönn Dir einen leckeren Cocktail zu heißen spanischen Rhytmen und träume Dich weg in Deinen ganz persönlichen Urlaub. Sommer, Sonne, leckeres Essen – was braucht man mehr, um glücklich zu sein?
Du hast Lust, eine neue Sprache zu lernen?
Dann ist jetzt der beste Zeitpunkt! Stimme Dich mit der spanischen Sprache langsam auf die Zeit ein, in der wir wieder reisen dürfen und lerne einen Grundwortschatz, der Dir beim nächsten Urlaub weiterhelfen kann.
Espana olé!

Urlaub Zuhause

Ob wir in diesem Jahr in den Urlaub fliegen können steht noch in den Sternen.

Schlimm der Gedanke, dass wir vielleicht unsere Füße nicht in den warmen Sand des Strandes stecken und uns nicht im wunderschönen Meer abkühlen können.
Zeit also, sich abzulenken und Urlaubsfeeling nach Hause zu holen. Mit frischen Blumen und schöner Deko wird unser Zuhause schnell zum perfekten Urlaubsort. Eine aufblasbare Palme bringt Karibik-Feeling in die eigenen vier Wände.
Das leckere Würstchen auf dem Grill, unser Lieblings-Cocktail in der Hand und Chill-Out-Musik liefern die perfekte Versorgung und beste Voraussetzungen zum Entspannen.
Doch zu einer perfekten Sommerparty gehören auch Gäste. Da direkte soziale Kontakte leider nicht erlaubt sind, kannst Du Deine Freunde via Videocall zur Gartenparty einladen.
Überrasche Deine Freunde im Pilotenkostüm und führe sie in dieser schweren Zeit weg von ihren Sorgen. Bereitet Euch einen schönen Nachmittag, indem ihr parallel verschiedene Fingerfood-Rezepte ausprobiert oder gar „gemeinsam“ parallel grillt. Zum Anstoßen mit einem leckeren Getränk einfach das Glas näher an die Kamera halten 😉
Ungewöhnliche Situationen erfordern ungewöhnliche Ideen. Die Zeit gut rum bekommen, darum geht es. Wenn ihr Lust habt, könnt ihr Euch zudem hübsche Bunte Hawaii-Ketten umwerfen. Die gibt es günstig im Fasching Shop zu erwerben.
Ob Aloha oder Ahoi – Zusammenhalt trotz Ferne ist jetzt gefragt! Macht das beste aus der jetzigen Situation und schmiedet schon jetzt Urlaubspläne für die Zeit, in der wir wieder reisen dürfen!

Urlaub im Kopf

Auf Grund der aktuellen Lage können wir leider nicht in Urlaub fliegen. Wie lange diese Situation noch anhält, ist schwer abzuschätzen. Zeit also, sich über alternative Ideen Gedanken zu machen.

Denn „weg fliegen“ kann man auch im Kopf. Erinnert ihr Euch noch an sogenannte Gedankenreisen? Die gibt es als Text oder als Hörbuch und bringen uns in Windeseile an die schönsten Orte der Welt.

Ob im Pilotenkostüm, als Stewardess oder als Vogel – das kommt auf die Geschichte an!

Sucht Euch gemeinsam eine tolle Geschichte raus und legt Euch dann nebeneinander oder via Social Media verbunden auf eine Matte oder eine Decke auf dem Boden. Schließt die Augen, streckt Arme und Beine locker von Euch und lauscht gemeinsam der Fernweh-Erzählung. Entspannt Euch und taucht ein in Eure Gedanken.

Schmeckt die Früchte auf der Zunge, spürt die Sonne auf der Haut und die leichte Brise um Eure Nase.

Bei Gedankenreisen könnt ihr alles sein, was ihr wollt. Eingewickelt in wehendem glitzerndem Tüllstoff funkelt Ihr gemeinsam um die Wette und keiner kann Euch von Eurem Ausflug abhalten.

Im Faschingskostüm als Papagei oder Vogel fliegt ihr durch die Lüfte, vorbei an kleinen Wölkchen und landet schließlich im weichen weißen Sandstrand direkt am türkisblauen Meer.

Als Fisch schwimmt ihr durch die Weltmeere und entdeckt die farbenfrohe atemberaubende Unterwasserwelt. Ihr trefft dort auf Freunde und wunderschöne Pflanzen und mit ein wenig Glück findet ihr Nemo und Dori. Aber Vorsicht: lasst Euch nicht von gefährlichen Haien verzehren!

Gedankenreisen sind eine wundervolle Art, dem Alltag für ein paar Minuten zu entfliehen und den Weg zu völliger Entspannung zu finden. Dabei spielt das Alter übrigens keine Rolle. Egal ob für Kinder oder Erwachsene – Gedankenreisen kommen nie „aus der Mode“. Gerade jetzt sollten wir uns die Zeit nehmen und uns weg denken, an die schönsten Orte dieser Welt. Wenn wir sie schon derzeit nicht in echt bereisen können… Viel Spaß dabei!

Wie ein Astronaut…

Bei dem Wort „Astronaut“ haben einige sicher erstmal den gleichnamigen Song von Sido im Kopf oder denken direkt an Alexander Gerst, den deutschen Raumfahrer mit dem bisher  längsten Aufenthalt im All.

Als Karneval Verkleidung kommt der Astronaut einem spätestens in den Sinn, wenn es darum geht, eine auffällige und zugleich einzigartige Verkleidung zu kreieren. Nicht nur für Einzelpersonen, besonders für Gruppen eignet sich diese Kostümidee perfekt.
Raumfahrer üben auf uns Menschen schon seit jeher eine gewisse Magie aus. Die Neugierde, was das All noch so zu bieten hat, treibt die Faszination an. Zeit also, sich selbst mal in einen Astronauten zu verwandeln.
Im Fasching Shop warten „NASA-Overalls“ in weiß mit jeder Menge Emblemen, aber auch die Möglichkeit, mit Accessoires sein eigenes individuelles All-Outfit zu kreieren.
Mit silbernen Hosen und Oberteilen bist Du ganz vorne mit dabei. Für Faschingskostüme Damen empfehlen wir zusätzlich einen Rock aus Tüllstoff sowie Schminke in Silber mit viel Glitzer. Am Tüllrock kann eine Lichterkette befestigt werden, sodass Dein Auftritt noch mehr special Effect hat. Greif nach den Sternen und feier mit Deiner Crew die Nacht!
Um das Kostüm perfekt zu ergänzen, genügt ein Rucksack oder ein aus Pappe gebastelter „Rucksack“, an dessen Seiten jeweils zwei kopfüber stehende Trinkflaschen befestigt sind. Die, sowie auch der Rucksack werden passend in silberner Farbe besprüht. Jetzt kannst Du abheben wie eine Rakete!
Ein echter Raumfahrer braucht natürlich auch eine passende Kopfbedeckung. Ob Helm oder Perücken Fasching in silber spielt beim Karneval keine Rolle. Hauptsache keine normale Frisur, das würde dein Space-Outfit total ruinieren. Astronauten-Outfits sind ein Ganzkörper-Projekt und das ist auch gut so! Mit diesem Kostüm tauchst Du ein in fremde Welten und feierst galaktisch gut!
A propos.. ein echter Astronaut zu werden, ist leider nicht so easy. Man braucht einen Hochschulabschluss im naturwissenschaftlichen oder medizinischen Bereich. Voraussetzung sind auch mindestens ein paar Jahre Erfahrung als Pilot.
Der erste Raumfahrer startete 1961 ins All.
Das war Juri Gagarin.
So, wieder was gelernt… 😉

Der Zeppelin – eine Faszination!

Nicht nur Flugzeuge und Jets finden wir in der Luft, auch Zeppeline begegnen uns hin und wieder. Zwar nicht mehr so häufig wie früher, aber allenfalls bei Events oder als Flüge beispielsweise über dem Bodensee.

Ein Zeppelin ist ein Luftschiff. Sein Name geht auf auf den deutschen Erfinder Ferdinand Graf von Zeppelin zurück. Hauptsächlich waren die Luftschiffe in den Jahren 1900-1940 in Gebrauch, hatten aber auch viele Abstürze.
Die Faszination aber bleibt bis heute für dieses riesen Gefährt. Hieraus ensteht auch die Kostümidee für Gruppen- und Familien Verkleidungen. Bastelt Euch gemeinsam einen Zeppelin, den ihr auch gemeinsam überzieht. Ihr braucht jede Menge Pappe, Zeit und Pappmaché, aber es lohnt sich!
Ein echter Zeppelin hat eine länge von bis zu 130 Metern. So viel braucht man für ein Karneval Kostüm natürlich nicht. Je mehr Leute ihr seid, desto länger wird aber der Zepplin. Zuerst die Grundform und Basis erschaffen, dann Einstiegslöcher für alle herein schneiden und mit Trägern versehen. Pilotenkostüm an und los geht der Flug. Der Preis für das absolut kreativste Faschingskostüm geht definitiv an Euch!
Wer generell Interesse an den Luftschiffen hegt, kann das große Zeppelin-Museum in Friedrichshafen besuchen. Anschließend kann man für circa 250 Euro pro Person auch einen Flug über den Bodensee buchen. Zeppeline fahren mit etwa 70 km/h auf durchschnittlich 300 Metern Höhe.
Auch der Europapark, Deutschlands größter Freizeitpark, bietet ab und an ein Event an, bei dem man ebenfalls in einen Zeppelin steigen kann. Eine wirklich einmalige Erfahrung!

Kampfjet Piloten und Pilotinnen

Im Gegensatz zu Piloten, die ein Passagierflugzeug fliegen, sieht die Kleidung der Kampfjet Piloten auf den ersten Blick nicht ganz so elegant aus. Sie tragen weder schöne Blazer und Hemden, noch haben die Damen die Möglichkeit, ihre Vorzüge zu präsentieren. Kombiniert werden können zu diesem Kostüm allerdings High Heels, was das Outfit deutlich sexier macht.

Kampfjet Piloten sind rasanter unterwegs und tragen in der Regel einen olivgrünen oder braunen Overall, der an den Beinen meist relativ locker sitzt. Das Jetpilot Kostüm eignet sich somit vor allem für Männer und Frauen, die auf hautenge Karneval Verkleidung verzichten wollen und lieber auf ein gemütliches Kostüm zurückgreifen möchten.

 

Dadurch, dass das Pilotenkostüm als Kampfjet Pilot eher eine Nummer größer gekauft wird, kannst Du es auch super für den Straßenkarneval nutzen, denn eine warme Hose und eine dicke Jacke passen in jedem Fall drunter. Nicht zu vergessen ist das Kostümzubehör. Die Pilotenbrille ist ebenso Pflicht wie der Pilotenhelm Fasching. Ohne geht nichts!

 

Das Wichtigste allerdings am Kampfjet Pilot oder an der Kampfjet Pilotin ist das Auftreten. Dieses Kostüm strotzt vor Selbstbewusstsein und Stärke und macht Dich zum Blickfang des Abends. Du versprühst nicht nur Sexappeal und Sexyness, sondern auch gute Laune. Wenn Du den Raum betrittst, sind Dir die Blicke sicher. Kampfjet Piloten sind stets gern gesehene Gäste!

Piloten Kostüme Trends 2020

Die Karneval-Shops werden derzeit reich befüllt, denn am 11.11. wurde die Session 2020 eröffnet. Bis es aber so weit ist und der Karneval voll in Fahrt kommt, haben wir noch Zeit, uns nach dem passenden Karneval Kostüm umzusehen.

Pilotenkostüme sind ganz oben auf der Liste der sexiest Kostüme ever! Warum? Ganz einfach! Der klassische Piloten-Anzug eines Passagierfliegers strahlt nicht nur Macht und Sicherheit aus, sondern wird in Kombi mit einer Pilotenbrille zum sexy Fantasie-Anreger. Der Pilot gehört nämlich statistisch gesehen neben Feuerwehrmännern und Ärzten zu den beliebtesten Kostümen bei der Damenwelt.
Aber auch die Männer haben ihre Favoriten. Nicht nur das sexy Schulmädchen oder die scharfe Sekretärin mit ihrem strengen Blick durch die Nerd-Brille hat es ihnen angetan, auch das Stewardess Kostüm oder das Pilotin Kostüm erfreut sich größter Beliebtheit. Eng geschnitten mit kurzem Rock macht es optisch auf jeden Fall was her. Die Bluse in Kombi mit dem zarten Halsband macht den Look perfekt. Aber nicht vergessen: die Stewardess Kappe ist Pflicht!
Im Fasching Shop findest Du jede Menge Auswahl zum Thema inklusive lustigem Zubehör. Die aufblasbare Palme gehört genauso zum Urlaub wie das Fliegen an sich. Also nichts wie ran an die Verkleidung, Karneval steht vor der Tür. Ready for Take-off!

Weihnachtsmarketing bei Airlines: WestJet

Auch Airlines machen Werbung, das ist klar.

Wenige aber setzen auf die Weihnachtszeit. Ja, special Preise oder ein weihnachtlicher Spot der Lufthansa sind schon drin, aber echt wirkungsvolles Marketing hat 2013 eine kanadische Fluggesellschaft hingelegt.

Guerilla Marketing wird das genannt – mit ungewöhnlichen Aktionen maximale Aufmerksamkeit bekommen. Die Leute sollen drüber reden!

Eine Weihnachtsmütze zum Pilotenkostüm kann ja jeder, da muss schon was Ausgefalleneres her…

Bei der kanadischen Airline WestJet konnten die Passagiere bei zwei ausgewählten Flügen in der Wartehalle ihre Weihnachtswünsche abgeben. Ein Mann im Weihnachtsmann Kostüm nahm die Wünsche über eine Videowand auf. Von Fernsehern, bis Spielzeug und Unterwäsche war alles dabei.

Während das Flugzeug in der Luft unterwegs war, versuchten unzählige Mitarbeiter der Airline, die Wünsche bis zur Landung zu erfüllen und spurteten los. Wieder zurück, verpacken sie die Geschenke und haben sie mit dem Namen des jeweiligen Passagiers versehen.

So kam es zu der Situation, dass die Fluggäste nach der Landung zunächst ganz normal am Gepäckband auf ihre Koffer warteten. Doch bevor die kamen, gab es erstmal eine ganze Ladung an Geschenken, die auf das Band geschickt wurden. Nach anfangs ungläubigen Blicken haben die Menschen verstanden, was hier geschieht.

Einer nach dem anderen nahm sich sein Geschenk vom Band und packte es aus. Der Herr, der sich die Unterwäsche gewünscht hat, sollte sie auch bekommen. Die Familie mit dem Wunsch nach einem riesigen TV-Gerät, hat ebenfalls ein Päckchen erhalten- ein großes eben 😉

Und für die Passagierin, die sich ein Rückflugticket nach Hause gewünscht hatte, um Weihnachten bei ihrer Familie und den Freunden zu verbringen, wurde ein Ticket ausgestellt.

WestJet hat gute Arbeit geleistet und vor allem eines geschafft: die ganze Welt hat über diese Airline gesprochen. Das Youtube-Video wurde unzählige Millionen Mal angeklickt und ist vielen wohl heute noch in Erinnerung. So geht weihnachtliches Marketing!

Aus aller Welt

 

Die Welt steckt voller Abenteuer!

Unsere Erde ist der fünftgrößte Planet und es gibt viel zu entdecken.
Das Thema Reisen eignet sich hervorragend für eine Mottoparty, denn nicht nur die passenden Verkleidungen, sondern auch das Buffet können aus aller Welt zusammengestellt werden. Kulinarisch und kulturell hat die Erde unendlich viel zu bieten. Egal ob asiatisch, afrikanisch oder europäisch, jeder der sieben Kontinente hat seine ganz eigene Faszination und Mentalität.
In vielen Volkshochschulen und Kochstudios werden mittlerweile gerne Kochkurse zu einem speziellen Thema oder einem bestimmten Land besucht, um in fremde Küchen eingeführt zu werden.
Nicht selten haben die Nationalgerichte aus anderen Ländern großes Potenzial auch bei uns auf dem täglichen Speiseplan zu landen.
Zu einer Themenparty gehören natürlich passende Kostüme, sonst wäre es ja langweilig 😉
Zum Thema Reisen fällt uns da auf Anhieb jede Menge ein: Pilotenkostüme, der gute alte Hotelpage und das Zimmermädchen.
Aber wie wäre es mit einer Verkleidung als Taxifahrer, Tauchlehrer oder gar als Koffer?
Ausgefallene Kostüme machen immer Spaß und Deine Kreativität lässt den Anderen den Mund offen stehen!
Auch Salz und Pfeffer gehören zum Frühstücksbuffet, ebenso wie Ei und Speck. Beides gibt es als Paarkostüme zu kaufen.
Der Touri selbst kommt im Bademantel mit Flip Flops oder mit weißen Socken in Sandalen inklusive Kamera um den Hals 😉
Während der Fremdenführer mit seinem Fähnchen in der Luft wedelt um die Menge zusammen zu halten, läuft der Animateur in seinem Fitness-Outfit zu Hochtouren auf.
Was wäre der Urlaub ohne Sport? Der Biker, der Golfspieler und der Wanderer sind ebenfalls gern gesehene Gäste auf der Party.
 Nach dem Sport sorgt der Koch für kulinarische Genüsse und der Musiker lässt den Abend bei wundervollen Klängen zu Ende gehen.
Das Thema Reisen und unsere Erde ist so vielfältig, es ruft förmlich nach der nächsten Party 😉
Fun Fact zum Schluss: Wusstest Du, dass auf der Erde nur 29% der Fläche mit Land besetzt sind? Der komplette Rest ist Wasser..

Freier Fall und pures Glück: Faszination Fallschirm-Pilot!

 

Ein Pilot wird man nicht nur genannt, wenn man einen riesen Flieger steuert, sondern auch, wenn man mit dem Fallschirm fliegt.

Denn Fallschirme, die zum Absetzen von Personen, also zum Beispiel für einen Tandemflug genutzt werden, gehören zu den Luftfahrzeugen. Die Fallschirme vergrößern den Luftwiderstand und verringern so die Fallgeschwindigkeit.
Der Fallschirm-Pilot ist als Karneval Kostüm einer super kreative Idee! Mit Deinem Pilotenkostüm inklusive Fallschirm auf dem Rücken bist Du auf der nächsten Karnevalparty sicher DER Hingucker! Der Overall eignet sich nicht nur super für Hallenveranstaltungen, sondern mit einer Nummer größer kannst Du darunter auch Deine Jacke anziehen so und den oft kalten Straßenkarneval problemlos bestreiten 😉
Die Ursprünge der Fallschirm-Springerei gehen bis ins Jahr 1470 zurück.
Zum Sporthobby wurde sie allerdings erst ab Ende der 1950er Jahre.
Jeder kann Fallschirmspringer werden, es Bedarf nur einiges an Geld und Zeit.
Die AFF, „Accelerated Free Fall“ zu deutsch „beschleunigte Freifallausbildung“, kostet mindestens 1500 Euro und dauert circa eine Woche. Es müssen mindestens 23 Sprünge absolviert werden, die verschiedene Übungen, Absprungpositionen und Landungen beinhalten.
Erst wenn die Ausbildung erfolgreich absolviert wurde und sichergestellt werden kann, dass der Springer eigenverantwortlich die Lage abschätzen kann, bekommt er die Lizenz zum Soloflug.
Mit der Karneval Kleidung kommst Du natürlich wesentlich kostengünstiger davon und siehst trotzdem mega cool aus! Die ein oder andere Dame kannst Du hiermit sicher auch beeindrucken 😉