Reisegruppen, die sind lustig…

Das Thema Reisen ist wunderbar dafür geeignet, kreativ zu werden, was Karneval Kleidung angeht.

Besonders für Gruppen- und Familien Verkleidungen entstehen hier lustige Ideen zum selber machen oder kaufen. Wir präsentieren Euch die TOP 3.
Variante 1: der Reisebus
Ihr seid mehrere Leute und habt einiges an Pappe übrig? Dann macht aus Euch doch einen Reisebus! Jeder von Euch benötigt ein Stück Pappe, mindestens 1,50m x 1,00 m. Das sind Eure Fenster und Türen. Einfach in der gleichen Farbe anmalen, aber individuell gestalten. Jeweils ein Fenster-Viereck heraus schneiden und auf der „Innenseite“ der Tür einen Griff oder ein Band anbringen. Wenn ihr nun in Reih und Glied lauft, entsteht aus Euch ein langer Reisebus 😉
Variante 2: die Touri-Gruppe
…oder auch die Bad-Taste-Party des Karnevals!
Diese Verkleidung ist eigentlich kein wirkliches Karneval Kostüm, denn sie erinnert uns leider, an die vielen Mode-Fauxpas der „German Tourists“. Der Klassiker: weiße Socken in Sandalen, khaki-farbene Dreiviertel-Hose, Feinripp-Unterhemd und Kamera um den Hals. Oder noch besser: Geldbeutel um den Hals und Touri-Mütze mit Propeller auf dem Kopf 😉
Diese Gruppenverkleidung eignet sich auch super für Junggesellenabschiede. Aber nicht vergessen: es braucht auch einen Reiseführer 😉
Variante 3: Aloha!
Was gehört zum Reisen dazu? Natürlich auch Entspannung! Ob bei einer Poolparty oder beim Beachvolleyball – der Urlaub kann kommen!
Hawaii-Kette um, Strohhut auf und Sonnenbrille auf die Nase! Bei einem leckeren Cocktail lässt sich das Leben genießen. Accessoires sowie aufblasbare Schwimm-Figuren findest Du im Fasching Shop vor Ort oder online. Der Vorteil: die Artikel kannst Du auch unterm Jahr verwenden. Wie wärs mit einer sommerlichen Mottoparty?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.